Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Tätig werden trotz gesundheitlicher Hemmnisse

Wir unterstützen Sie:

  • bei der Suche nach Betreuungseinrichtungen Ihrer Kinder und Lösung von persönlichen Problemlagen
  • in den Beantragungsverfahren von zusätzlichen Leistungen
  • bei Verbesserung der persönlichen Voraussetzungen zur Orientierung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt sowie bei Umorientierung in der Berufswegeplanung
  • bei der Kontaktierung von regionalen Unternehmen zur Erschließung von Arbeitsplätzen unter Berücksichtigung Ihrer beruflichen und sozialen Möglichkeiten
  • bei qualifiziertem und standardisiertem Bewerbertraining
  • bei Erweiterung der vorhandenen PC Kenntnisse 
  • bei der Hilfe zur Selbsthilfe
  • moderne Medien erleichtern den Alltag

 

Wir helfen Ihnen gern!

Maßnahmeform:   in Gruppen

Dauer:                     mind. 240 Maßnahmetage

Voraussetzung:      Zuweisung durch das Jobcenter Uckermark, Dienststelle Angermünde

 


 Ziele:       

  • Vermittlung in Arbeit trotz gesundheitlicher Einschränkungen 
  • Erarbeitung von vorhandenen Angebots- und Hilfsstrukturen, Netzwerkbildung 
  • Entwicklung eines realistischen Perspektivplanes und Aufbau einer Tagestruktur im Familienverband

 

 

Erhalt und Ausbau Ihrer Lebenssituation, zusätzliche Qualifizierungsangebote halten wir für Sie bereit!

 

Ansprechpartner: Frau Wendt & Frau Mercier

Telefon:   (0 33 31) 36 50 29

E-Mail:       fia-ang@maqt.de

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?